Zwickauer Immobilien versteigert

Auktion_MFH_Zwickau_Wilhelm_B_Str_14Bei der Frühjahrsauktion der Sächsischen Grundstücksauktionen AG (SGA) wurden am 26. Februar elf Immobilien aus dem Vogtland sowie dem Kreis Zwickau versteigert. Darunter sind unter anderem zwei Wohnhäuser aus der Schumann-Stadt, die für 210.000 bzw. 14.000 Euro unter den Hammer kamen. Ein Mehrfamilienhaus mit zwölf Wohnungen in Glauchau/Ortsteil Niederlungwitz erzielte nach einem langen Bieterwettstreit sogar 282.000 Euro. Ein weiteres Mehrfamilienhaus in Werdau wechselte für 22.000 Euro den Besitzer. Die nächsten Auktionen der SGA in Leipzig und Dresden finden am 27. bzw. 31. Mai statt.