Zwickauer Hüttengaudi mit fliegendem Trabant

In diesem Monat feiert die Zwickauer Hütte in den Ötztaler Alpen in Südtirol ihr 120-jähriges Bestehen. Die Schutzhütte trägt nicht nur den Namen der Stadt – sie wurde 1899 auch von Zwickauern errichtet. Und nun, zum Jubiläum, ist die Muldestadt in ganz besonderer Weise auf dem Gipfel in fast 3.000 Metern Höhe vertreten. Ein Trabant hat am vergangenen Freitag die Reise nach Südtirol angetreten und steht nun oben – direkt neben der Zwickauer Hütte.

%d Bloggern gefällt das: