Zwickauer Gartenamtsleiter erhält bundesweite Auszeichnung

Es gibt sie – Menschen mit Visionen, die etwas mit ihrer Arbeit bewegen wollen . Ein Mann, der es geschafft hat, ist Dr. Jörg Voigtsberger, Leiter des städtischen Garten- und Friedhofsamtes der Stadt Zwickau.

Der 59-Jährige, der in Berlin Gartenbau studiert hat, ist seit dem 1. April 1991 in der Stadtverwaltung der Muldestadt beschäftigt. Am gestrigen Tag wurde er mit dem „Goldenen Ginko“ ausgezeichnet. Die Deutsche Gartenbau- Gesellschaft 1822 e.V. honorierte damit das jahrzehntelange Engagement von Dr. Voigtsberger.

 

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: