Zwickau verteidigt Klimaschutztitel

eea - Vertreter Stadt ZwickauZwickau hat es geschafft und darf sich für weitere drei Jahre „Europäische Energie- und Klimaschutzkommune“ nennen. Die Auszeichnung fand am vergangenen Dienstag im Rahmen der 8. Jahrestagung des Kommunalen Energiedialogs Sachsen in Leipzig statt und wurde vom Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft, Thomas Schmidt, vorgenommen. Der European Energy Award ist ein europäisches Qualitätsmanagementsystem und Zertifizierungsverfahren, mit dem die Energie- und Klimaschutzaktivitäten einer Kommune erfasst, bewertet, geplant, gesteuert und überprüft werden. Zwickau nimmt seit 2010 am eea-Prozess teil. 2012 erfolgte erstmals eine Zertifizierung mit einem Erfüllungsgrad von 56 Prozent, welche 2015 mit einem Erfüllungsgrad von 61 Pozent – trotz eines gegenüber 2012 deutlich verschärften Bewertungsmaßstabes – erfolgreich verteidigt werden konnte.