Zwickau auf dem Weg zur Elektromobilität

Die Stadt Zwickau steht seit Jahren vor genau der gleichen Herausforderung, wie andere große und mittelgroße Städte.

Eine hohe Zahl an Pendlern, die mit ihren Fahrzeugen in die Innenstadt fahren.

Im Ergebnis gibt es hohe Stickstoffwerte in der Luft, oft werden die gesetzlichen Grenzwerte überschritten.

In Zwickau wird schon seit Jahren an der Lösung dieser Aufgabe gearbeitet, und es sind auch schon Ergebnisse sichtbar.

Im Rahmen des mit der Stadt Dresden und verschiedenen Partnern aus Wissenschaft und Industrie geschaffenen Projektes E-Com wurde nun auf dem Parkplatz am alten Gasometer die erste öffentliche Ladesäule in Betrieb genommen.

%d Bloggern gefällt das: