Zwei Verletzte nach Kollision

Netzschkau – Beim Zusammenstoß zweiter Pkw sind am Montagnachmittag beide Fahrer verletzt und zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert worden. An den Pkw entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden. Die Sachschäden summieren sich auf etwa 20.000 Euro. Der Unfallverursacher war auf der Mylauer Straße bergwärts unterwegs, als er in einer leichten Kurve aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrspur geriet und frontal mit dem anderen Auto kollidierte. Ausgelaufene Betriebs- und Schmierstoffe wurden durch die Ölwehr gebunden. Dadurch kam es bis 17:15 Uhr zu Verkehrsbehinderungen.