Zwei Transporter stießen zusammen

Fraureuth – (cs) Am Mittwochmorgen befuhr ein 50-Jähriger mit einem Toyota-Transporter die Reichenbacher Straße aus Richtung Ruppertsgrün kommend und überquerte die S 289 in Richtung Höllenweg. Dabei kollidierte er mit dem vorfahrtsberechtigten Ford-Transporter eines 61-Jährigen, der auf der S 289 in Richtung Werdau unterwegs war.
Durch den Zusammenstoß wurden der 61-Jährige schwer und der 50-Jährige leicht verletzt und mussten medizinisch versorgt werden. Der durch den Unfall entstandene Sachschaden wurde auf rund 26.000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

%d Bloggern gefällt das: