Zwei Schwerverletzte und hoher Sachschaden

Oberwiera, OT Unterwiera – Ein Audi-Fahrer verursachte am Mittwochabend auf der S 251 einen schweren Verkehrsunfall. Der 60-Jährige wollte auf die Altenburger Straße abbiegen und stieß dabei jedoch ungebremst gegen einen Suzuki. Beide Autos wurden danach auf ein Feld geschleudert. Der Unfallverursacher und die 48-jährige Suzuki-Fahrerin mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Am Audi entstand Totalschaden in Höhe von 169.000 Euro. Einsatzkräfte der Feuerwehr Oberwiera waren zur Bergung vor Ort, die Bundesstraße war über zwei Stunden voll gesperrt.