Zwei Schwerverletzte nach Vorfahrtsfehler

Eine 41-Jährige befuhr am vergangenen Montagabend mit ihrem Pkw Audi den Obermylauer Weg (Reichenbach) und wollte an der Einmündung Klinkhardtstraße nach links abbiegen. Dabei übersah sie ein von links kommendes, vorfahrtsberechtigtes Kleinkraftrad Simson S 51 und stieß mit ihm zusammen. Der 15-jährige Mopedfahrer und seine gleichaltrige Beifahrerin wurden dabei schwer verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro. Da an der Unfallstelle Betriebsmittel ausgetreten waren, kam die Freiwillige Feuerwehr Reichenbach zum Einsatz.

%d Bloggern gefällt das: