Zwei Businsassen bei Bremsmanöver verletzt

Zwickau, OT Marienthal-West – Beim Linksabbiegen an der Kreuzung Werdauer/ Heinrich-Braun-Straße übersah eine 76-jährige Ford Fiesta-Fahrerin am Montagvormittag einen entgegenkommenden Linienbus. Der 54-jährige Busfahrer bremste stark und vermied dadurch einen Zusammenstoß, dennoch wurden zwei Insassen leicht verletzt. Da es widersprüchliche Aussagen zum Hergang gibt, bittet die Polizei unter Telefon 0375/ 44580 um Zeugenhinweise. Der Unfall ereignete sich gegen 10.40 Uhr.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: