Zwei Autos nach Auffahrunfall abgeschleppt

Crimmitschau – An der Kreuzung Mannichswalder Platz ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Unfall mit 30.000 Euro Schaden gekommen. Eine Polo-Fahrerin befand sich auf der Schulstraße in der Rechtsabbiegerspur Richtung Jahnstraße. Kurz vor dem Abbiegen wechselte die 38-Jährige die Fahrspur und fuhr weiter geradeaus in die Leipziger Straße. Dabei übersah die Frau das Rotlicht der Ampel und stieß mit einem Renault Clio zusammen. Wegen auslaufender Betriebsmittel war die Freiwillige Feuerwehr Crimmitschau im Einsatz. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.