Zusammenstoß mit Winterdienstfahrzeug

Falkenstein – (nt) Am Donnerstag, gegen 7:40 Uhr, befuhr ein Lkw-Fahrer (31) des Winterdienstes den Willy-Rudert-Platz und bog nach rechts in die Hauptstraße ein. Trotz des Ausweichens der 41-jährigen Fahrerin eines VW, die in Richtung Bahnhofstraße fahren wollte, konnte ein Zusammenstoß mit dem Schiebeschild des Lkw nicht verhindert werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt ca. 6.000 Euro. Verletzt wurde niemand.