Zusammen-Füreinander – Initiative geht an den Start

Merken Sie das auch, diese Pandemie, die nun schon ein Jahr unser Leben bestimmt, macht uns alle irgendwie dünnhäutiger.

Manch einer zieht sich zurück, resigniert.

Aktuell haben gerade die Einzelhändler aufgrund der erneuten Schließungen Existenzängste.

Da sind aber auch die Menschen, denen es eine Herzensangelegenheit ist, Gutes zu tun und zu helfen.

So gibt es bereits zahlreiche Initiativen bundesweit.

Aktuell geht hier in Zwickau das Projekt „Zusammen-Füreinander“ an den Start.

Wir waren heute mit dem Initiator Marko Kaufmann in der Parfümerie Burger verabredet, um mehr darüber zu erfahren.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: