Zündler halten Feuerwehr auf Trab

Zwickau/Niedermülsen – Wegen unbekannten Zündlern musste die Feuerwehr in der Nacht zum Sonntag gleich dreimal ausrücken. Kurz nach Mitternacht brannte an der Haltestelle Oberplanitzer Markt ein Abfallbehälter ab. Durch das Feuer wurde auch ein Teil der Haltestelle in Mitleidenschaft gezogen. Gegen 5.30 Uhr loderte es in der Büttenstraße. Dort wurde eine Mülltonne stark beschädigt. Kurz nach 6 Uhr brannte in Niedermülsen auf der Berthelsdorfer Straße ein Streugutbehälter lichterloh. Auch dieses Feuer musste durch die Kameraden gelöscht werden. Die angerichteten Schäden sind noch nicht bezifferbar.