ZEV-Mitarbeiter parken für guten Zweck

Die Zwickauer Energieversorgung spendet auch in diesem Jahr die Mieteinnahmen ihrer 36 Mitarbeiterparkplätze an gemeinnützige Einrichtungen. Zuzüglich einer 25-prozentigen Aufstockung durch das Unternehmen kamen am Ende 9.300 Euro zusammen. Unter Berücksichtigung von Vorschlägen der Mitarbeiter wählte die ZEV acht Einrichtungen mit sozialem Engagement aus. Unter den Empfängern sind der Zwickauer Kinderhaus-Verein, das Handwerkerhaus Planitz, das SOS-Kinderdorf, die Sächsische Krebsgesellschaft, der Erzgebirgszweigverein Zwickau und die Behindertenwerkstatt Reinsdorf.

About Post Author