Zeugen zu Unfallflucht gesucht

Kirchberg – Am Donnerstag kam es auf dem Täubertsberg zu einer Unfallflucht. Durch einen Lkw ist die Dachrinne des Hausgrundstückes 16 in vier Metern Höhe beschädigt worden. Es entstand ein Schaden von rund 500 Euro. Zur Tatzeit soll ein Jugendlicher mit einem Hund an dem Ort vorbeigelaufen sein. Er und auch weitere Zeugen werden gebeten sich im Polizeirevier Werdau zu melden, Telefon: 03761/7020.