Zeugen zu Laubeneinbrüchen gesucht

Crimmitschau – Die Beamten des Kriminaldienstes Werdau befassen sich derzeit u. a. mit zehn Gartenlaubeneinbrüche, die sich in den letzten zwei Monaten sowohl im Stadtzentrum als auch im Crimmitschauer Randgebiet ereigneten. In den meisten Fällen wurden Nahrungsmittel entwendet und Sachschäden angerichtet. Zeugenhinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugbewegungen werden unter Telefon 03761/ 7020 entgegen genommen.