Wölfe-Kapitän bleibt an Bord

Kilian Glück wird auch auch in der Saison 2018/2019 das Trikot der Schönheider Wölfe tragen. Als punktbester Verteidiger der letztjährigen Saison in der Eishockey-Regionalliga hat der 34-Jährige eindrucksvoll sein Team geführt und die jungen Spieler beim Training und Spiel immer wieder gefordert und gefördert. „Mir war es sehr wichtig, dass Kilian bei uns bleibt. Er ist in Sachen Fitness und Mannschaftsführung ein Vorbild für die jüngere Generation. Kilian stellt sich immer in den Dienst der Mannschaft und ich bin sehr froh, dass wir weiter zusammenarbeiten können.“, freut sich Wölfe-Trainer Sven Schröder über die Vertragsverlängerung seines Mannschaftskapitäns.