Winterdienste seit Samstag im Einsatz

Winterdienst1Nach dem Schnee vom Wochenende sind die Winterdienste des Tiefbauamtes und des Garten- und Friedhofsamtes auf den Straßen, Plätzen und in Parkanlagen im Einsatz. Im Auftrag des kommunalen Bauhofes waren 16 Fahrzeuge (incl. Fremdfirmen) und zusätzliche Handkräfte zur Schneeberäumung im Stadtgebiet unterwegs. Insgesamt 100 Tonnen Salz inkl. ca. 30 Kubikmeter Sole wurden verbraucht. Der Winterdienst des Tiefbauamtes verfügt derzeit noch über ca. 2.200 Tonnen Salz und ist für weitere Einsätze gut gewappnet. Zur Absicherung des Winterdienstes stehen dem Bauhof 16 Winterdienstfahrzeuge (acht LKW und acht Multicar) im Zweischichtbetrieb zur Verfügung. Hinzu kommen 15 Handkräfte und sechs Kleintransporter, sodass insgesamt 41 Mitarbeiter und 10 Kräfte von Fremdfirmen zur Verfügung stehen. Winterdiensteinsätze erfolgen auch auf den Zwickauer Friedhöfen.