Wildschwein sorgt für Abschleppauftrag

Zwickau – Ein Wildschwein war heute Morgen für einen Verkehrsunfall auf der Crimmitschauer Straße verantwortlich. Kurz vor dem Ortseingang (aus Richtung Harthstraße) rannte das Tier über die Straße und kollidierte mit einem Hyundai. Das Auto wurde stark beschädigt (Schadenshöhe ca. 2.500 Euro) und musste abgeschleppt werden, das Wildschwein verstarb nahe der Unfallstelle. Der 40-jährige Hyundai-Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

About Post Author