Wildschwein ramponiert drei Autos

Lichtentanne – Ein 38-Jähriger war mit seinem Opel am Mittwochmorgen auf der Mitteltrasse unterwegs, als an der Abfahrt in Richtung Reichenbacher Straße plötzlich ein Wildschwein die Straße überquerte. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde das Wildschwein auf die Gegenfahrspur geschleudert, wo es mit dem Audi einer 51-Jährigen kollidierte. Schließlich wurde das Tier noch vom Skoda eines 54-Jährigen überrollt. Der Gesamtschaden wird auf 6.500 Euro geschätzt.