Wie fahrradfreundlich ist Zwickau?

Das will der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) mit einer Online-Umfrage herausfinden. Besonders hoch sind die Erwartungen allerdings nicht – im vergangenen Jahr belegte die Schumann-Stadt den unrühmlichen Platz 90. In den Top Ten war Sachsen nur ein einziges Mal vertreten – mit Leipzig auf Rang 9. Noch bis 30. November können deutschlandweit Radfahrerinnen und Radfahrer die Radverkehrsbedingungen in ihren Städten und Gemeinden bewerten. Der Fahrrad-Club ruft gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium zur Teilnahme am großen ADFC-Fahrradklima-Test 2018 auf. Der Test, der seit Anfang September läuft, hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. In diesem Jahr ist die Familienfreundlichkeit Schwerpunktthema. Bei der Online-Umfrage werden 32 Fragen gestellt. Trotz des schlechten Abschneidens beim Test im vergangenen Jahr will sich Zwickau erneut dem Fahrradklima-Test stellen und ruft daher zur Teilnahme an der Umfrage unter www.fahrradklima-test.de auf.