Widerstand gegen Polizeibeamte und Drogenbesitz

Plauen – Ein mit Haftbefehl gesuchter polizeibekannter Mann wurde in der Nacht zu Montag auf der Reißiger Straße festgestellt und einer Personenkontrolle unterzogen. Bei der folgenden Festnahme leistete der 29-Jährige erheblichen Widerstand und wollte flüchten. Dabei wurden drei Polizisten leicht verletzt. Außerdem fanden die Beamten bei der Durchsuchung des Verdächtigen Betäubungsmittel. Nun wurde er nicht nur festgenommen, sondern erhielt darüber hinaus Anzeigen wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.