WHZ präsentiert sich in der Hauptstraße

LadengestaltungViele Studienarbeiten verschwinden nach der Abgabe und Benotung meist in der Versenkung. Wenn der Professor das Werk für gut befunden hat bekommt der Verfasser einen Nachweis und die Arbeit gerät oft schnell in Vergessenheit. In der Hauptstraße wurde aus der Not eine Tugend gemacht: die Westsächsische Hochschule bekam zwei leer stehende Läden und zeigt verschiedene Studienarbeiten der Öffentlichkeit. Neben dem Gewinn für die Studenten soll damit auch die Fußgängerzone profitieren.