WETTERaktuell vom 30.04.2021

Der Maifeiertag morgen zeigt sich trübe und zugezogen.

Bei Tageshöchstwerten um die 14 Grad kann es gelegentlich zu leichten Regenschauern kommen.

Am Sonntag bleiben Sie am besten zu Hause.

Das Thermometer klettert dann nur noch bis auf 7 Grad.

Wir starten mit viel Wind und Regen in den Tag.

Im weiteren Tagesverlauf ändert sich nichts an dieser ungemütlichen Wetterlage.

Am Montag ist dann vorübergehende Wetterbesserung in Sicht.

Immer wieder kämpft sich die Sonne zwischen den Wolken durch.

Mit Niederschlägen ist nicht zu rechnen.

Die Tageshöchstwerte liegen dann bei 11 Grad.

%d Bloggern gefällt das: