WETTERaktuell vom 08.02.2021

Nach einer frostigen Nacht mit Tiefstwerten um die Minus 9 Grad, in der es auch immer wieder zu vereinzelten Schneeschauern kommen kann, starten  wir am Dienstag mit einem bedeckten Himmel in den Tag. Gegen Mittag reißt der Westsachsenhimmel auf und die Sonne lässt sich blicken. Bei Tageshöchstwerten um die Minus 9 Grad bringt die den Schnee aber eher nicht zum Schmelzen.

 

%d Bloggern gefällt das: