Westsachsenderby in der Glück Auf-Schwimmhalle

Zum nächsten Heimspiel in der 2. Wasserball-Liga-Ost empfängt der SV Zwickau 04 am Samstag die Bundesligareserve des SVV Plauen. Anspiel ist um 17 Uhr in der Glück-Auf-Schwimmhalle. Leider können die Gastgeber diesmal nicht auf ihren kompletten Kader zurückgreifen. Frank Trommler fehlt aus beruflichen Gründen. Justus Schneider hat in der U18 von Plauen einen Einsatz. Kapitän Martin Firmbach ist angeschlagen und könnte ebenfalls noch ausfallen. Dennoch wollen die Spieler alles daran setzen, das die zwei Punkte in Zwickau bleiben. Dies wird aber nur gelingen, wenn man wie zuletzt in Dresden von Anfang an voll konzentriert ins Becken geht.