Weihnachtsbaum wird aufgestellt

Auf dem Hauptmarkt beginnen am Dienstag die Aufbauarbeiten für den diesjährigen Weihnachtsmarkt. Am gleichen Tag trifft auch der Weihnachtsbaum in Zwickau ein. Die ca. 100-jährige vogtändische Fichte wird am Morgen auf dem Gebirgskamm Hoher Brand, nahe der tschechischen Grenze, geschlagen und anschließend in die Schumann-Stadt transportiert. Am 26. November pünktlich um 10 Uhr soll der Weihnachtsmarkt seine Pforten öffnen. Er endet einen Tag vor Heiligabend, am 23. Dezember, um 20 Uhr.