Wasserwerke warnen vor Betrügern

Wasserwerke_ZwickauKunden der Wasserwerke Zwickau haben in den letzten Tagen Schreiben erhalten, die nicht im Auftrag des Versorgers versandt wurden. Sie tragen als Absender „Untere Wasserbehörde Mulde“ mit der Anschrift und dem Logo der Wasserwerke. In den Briefen werden Kosten für den Kauf bzw. die Pacht von Wassergrundstücken ausgewiesen und Besichtigungstermine angekündigt. Die Schreiben entbehren allerdings jeglicher Grundlage und sind nicht von den Wasserwerken Zwickau verfasst bzw. veranlasst worden. – Foto: Ralph Köhler