Waisenkind auf dem Weg der Genesung

UA - Gleb März 2016Das ukrainische Waisenkind Gleb ist nach überstandener Herzoperation auf dem Weg der Genesung. Das teilte der CDU-Stadtrat Karl-Ernst Müller mit. Förderer und Mitglieder des Zwickauer Vereins „Partnerschaft zur Ukraine“ hatten die OP des Zweijährigen finanziert. Hausmutter Natalia Butschkowskaja habe inzwischen berichtet, dass Gleb fieberfrei sei. Er konnte nach einer Intensivuntersuchung in Kiew bereits wieder in seine ihm bekannte Umgebung in der Zwickauer Partnerstadt Wladimir-Wolynsk gebracht werden.