Wahlkrimi – Carsten Michaelis gewinnt Landratswahl

Am gestrigen Sonntag waren die Bürgerinnen und Bürger auch im Landkreis Zwickau aufgerufen, noch einmal an die Wahlurne zu treten.

Nachdem im ersten Wahlgang zur Landratswahl keiner der ursprünlich 7 Kandidaten

die absolute Mehrheit erzielen konnte, warfen gestern nochmals 5 von ihnen ihren Hut in den Ring.

Schnell wurde bei der Auszählung am gestrigen Abend klar, wo die Reise hingeht.

Es wurde ein Kopf an Kopfrennen zwischen Dorothee Obst von den Freien Wählern und Carsten Michaelis von der CDU.

Während alle Orte dann lange ausgezählt waren, hing es nur noch an Lichtenstein. Endlich, kurz nach 20.00 Uhr stand das Ergebnis fest.

Hauchdünn, mit 10 Stimmen Vorsprung wurde Carsten Michaelis zum neuen Landrat des Landkreises Zwickau gewählt.

 

 

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: