Vorfahrt missachtet – zwei Verletzte

Zwickau – Zwei Verletzte und ein Schaden von 10.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfall, der sich am Freitag kurz vor 6 Uhr auf der Äußeren Dresdener Straße, Einmündung Colombstraße, ereignet hat. Der 60-Jährige Fahrer eines VW-Kleintransporters wollte von der B 173 nach links abbiegen. Dabei stieß er mit einer entgegen kommenden Peugeot-Fahrerin zusammen. Danach kollidierte der T 5 mit einem an der Einmündung stehenden Opel. Die 59-jährige Fahrerin des Peugeot musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der 50-jährige Corsa-Fahrer konnte nach ambulanter Behandlung wieder nach Hause. Die Feuerwehr war zum Binden ausgelaufener Betriebsstoffe im Einsatz.