Vorfahrt missachtet – drei Personen leichtverletzt

Zwickau – Ein Verkehrsunfall mit drei Verletzten ereignete sich am Mittwochabend auf der Kreuzung Kolpingstraße/Walther-Rathenau-Straße. Beim Überqueren der Kolpingstraße hatte ein 18-jähriger Audi-Fahrer einen VW übersehen und war mit dem Pkw kollidiert. Durch den Aufprall schleuderte der Audi gegen einen Ampelmast. Der 19-jährige VW-Fahrer und zwei 19 und 20 Jahre alte Mitfahrerinnen im Audi trugen leichte Blessuren davon. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: