Vor der Göltzschtalbrücke durch 40 Jahre Rockgeschichte

Am 8. Juni können sich Musikbegeisterte einmal mehr auf das traditionsreiche Rock Classics Open-Air an der Göltzschtalbrücke in Netzschkau freuen. In einem einzigartigen Ambiente können sich die Zuschauer wieder auf ein spektakuläres und generationsübergreifendes Musikerlebnis einstellen, das wieder voll im Zeichen des Rocks steht. Ein Mix aus Rockklassikern und modernen Rocksongs untermalt mit Klängen der Vogtland Philharmonie Greiz/ Reichenbach. Das Team von TV Westsachsen war zu Gast bei der Pressekonferenz des Open-Airs und hat mit den Veranstaltern und Sponsoren darüber gesprochen, was die die Zuschauer dieses Jahr erwarten wird.

 

%d Bloggern gefällt das: