Vor 10 Jahren: Werdauer Brauerei wird abgerissen

Brauerei1879 wurde in Werdau die Feldschlösschen Brauerei gegründet. Auszeichnungen und Diplome zeugten vom guten Ruf des Werdauer Bieres. Nach der Wende wurde der Traditionsbetrieb von der Mauritius-Brauerei Zwickau übernommen. Das Unternehmen hatte jedoch kein Interesse an einer Weiterführung. Rückforderungsansprüche der ehemaligen Besitzerfamilie Geidel wies die Treuhandanstalt zurück. Was folgte, waren Jahre des Verfalls. Eine Brandstiftung im April 2000 besiegelte schließlich das Schicksal der Produktionsstätte. Sechs Jahre später fraß sich der Abrissbagger durch die zum Teil denkmalgeschützten Gebäude am Roten Berg…