Vollsperrung nach Verkehrsunfall durch Hybridfahrzeug

Am gestrigen Montagnachmittag war die S 297 zwischen Straßberg und Tobertitz für zirka drei Stunden gesperrt.

Ein 60-jähriger Fahrer eines Toyota Prius war beim Durchfahren einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und prallte gegen einen Straßenbaum.

Danach fing der Pkw Feuer und brannte vollständig aus.

%d Bloggern gefällt das: