Volkswagen stoppt Golf- und Passat-Fertigung

VW-Werk-Mosel_2Das Volkswagen-Werk in Zwickau-Mosel muss ab Montag die Golf- und Passat-Herstellung für eine Woche unterbrechen. Grund ist ein Boykott von Zulieferern aus der Region. Damit damit fehlt dem Autohersteller nun Material. Konkret geht es um Getriebeteile und Sitzbezüge. Mittlerweile wird der Streit auf rechtlicher Ebene ausgetragen – die genauen Hintergründe sind indes unklar. Ein Gericht hatte entschieden, dass die Firmen an VW liefern müssen – das haben die beiden Zulieferer allerdings ignoriert.

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: