Volkswagen Sachsen zahlt Rekordbonus

Geschäftsführung und Betriebsräte von VW Sachsen haben für ihre tariflich beschäftigten Mitarbeiter einen Bonus für das Geschäftsjahr 2011 in Höhe von 7.500 Euro vereinbart. Mit dem Rekordbonus in der Unternehmensgeschichte beteiligt das Unternehmen die Belegschaft in Zwickau, Chemnitz und Dresden angemessen am Erfolg. Der Erfolgsbonus wird im Mai gezahlt und beträgt anteilig 6.144 Euro brutto. Bereits im Dezember 2011 hatten die Beschäftigten ein anteiliges 13. Monatsentgelt erhalten. Mit der entschiedenen Bonushöhe wolle die Unternehmensleitung ihre Wertschätzung gegenüber ihrer Mannschaft herausstellen und die Belegschaft nach den Produktionsrekorden im letzten Jahr angemessen daran beteiligen, betonte Hans-Joachim Rothenpieler, Sprecher der Geschäftsführung bei Volkswagen Sachsen.