Vogtlandkreis startet Impfkamagne gegen aufkommende Impf-Müdigkeit

Da das Vogtland mittlerweile genügend Impfstoffe vorrätig hält, wird nunmehr das Impfen ohne Termin freigegeben.
Seit vergangener Woche kann man also auch ohne Termin ins Impfzentrum.
Auf Druck der sächsischen Landräte bleiben die Impfzentren bis 30.09.2021 geöffnet.
Um weite Teile der noch nicht geimpften Bevölkerung zum Impfen zu bewegen, startet der Vogtlandkreis eine neue Kampagne gegen eine mögliche Impfmüdigkeit.
Dazu ruft der Landrat des Vogtlandkreises, Rolf Keil, noch einmal auf.

 

About Post Author

%d Bloggern gefällt das: