VFC testet FSV Zwickau

Fußball-Oberligist VFC Plauen nutzt das für ihn spielfreie, kommende Wochenende im Sachsenpokal für einen weiteren hochkarätigen Test. Am 21. August empfangen die Spitzenstädter den Drittligisten FSV Zwickau. Anpfiff am Dienstag ist um 18 Uhr im Vogtlandstadion. „Es ist ein spannendes Kräftemessen mit einem Gegner aus dem Profibereich und ein interessantes Derby allemal“, freut sich VFC-Sportvorstand Alexander Bräutigam. Vollzahler berappen fünf Euro, Jugendliche von 14 bis 17 Jahren zahlen drei Euro, Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt.