VFC Plauen kämpft gegen Coronakrise

Die Auswirkungen des Coronavirus machen sich in vielen Bereichen unseres Lebens bemerkbar.
So wurden auch etliche Sportveranstaltungen vorerst auf Eis gelegt.
Vor allem in kleineren Vereinen schlägt das zu Buche.
Gelder, die man doch so dringend benötigt, bleiben aus.
So auch beim VFC Plauen.
Doch im größten vogtländischen Fußballverein will man das nicht so einfach hinnehmen und herunterschlucken – man handelt.

%d Bloggern gefällt das: