VFC gewinnt 7. Stadtwerke-Cup im 9-m-Schießen

Quasi mit dem letztmöglichen Schuss wurde der 7. Stadtwerke-Cup von Plauen entschieden. Im finalen 9-Meter-Schießen setzte sich das Junioren-Team des VFC Plauen mit 3:2 gegen den SC Syrau durch. Insgesamt etwa 550 Zuschauer verfolgten das kurzweilige und faire Turnier.

Das Spiel um Platz drei entschied die SG Jößnitz gegen den ESV Lok mit 3:1 für sich. Auf den Plätzen die Viertelfinal-Qualifikanten VfB Nord, SV Concordia und 1. FC Ranch und die SG Unterlosa, die mit Julian Dolle und acht Treffern den besten Torschützen stellten.

%d Bloggern gefällt das: