Versuchter schwerer Raub

Zeit:     22.11.2019, gegen 05:30 Uhr
Ort:      Wilkau-Haßlau

Eine 56-Jährige wollte am Freitagmorgen gegen 05:30 Uhr ihre Handtasche in den Kofferraum ihres Pkw legen, welcher auf der Juliot-Curie-Straße geparkt war. Plötzlich forderte sie ein unbekannter Radfahrer auf, ihre Geldbörse herauszugeben, während er ihr einen pistolenähnlichen Gegenstand vorhielt. Die 56-Jährige verweigerte die Herausgabe. Daraufhin schlug ihr der Täter unvermittelt mit dem Gegenstand auf den Kopf, wodurch die 56-Jährige eine leichte Verletzung erlitt. Als sie laut um Hilfe rief, flüchtete der Unbekannte ohne Beute in Richtung Zwickauer Straße. Die Geschädigte wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sie gab an, dass der unbekannte Radfahrer circa 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß und mit einer grauen Lederjacke sowie einem Basecap bekleidet gewesen sei.

Die Polizei bittet um Mithilfe: Gibt es Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben? Wem ist zur Tatzeit ein Radfahrer in der Nähe der Juliot-Curie-Straße aufgefallen, auf den die Beschreibung passt? Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Zwickau zu melden, Telefon 0375 428 4480. (cf)

%d Bloggern gefällt das: