Verstärker aus Turnhalle gestohlen

Remse – Langfinger sind in der Nacht zum Montag in die Schulturnhalle auf der Pestalozzistraße eingedrungen und haben den Verstärker einer Musikanlage im Wert von ca. 100 Euro entwendet. Die Täter durchwühlten alle Räume und richteten einen Schaden von rund 500 Euro an. Auch das Kantoratsgebäude am Kirchberg wurde heimgesucht. Um hinein zu kommen, entfernten die Einbrecher die Verglasung der Eingangstür. Ob sie letztendlich im Objekt waren, ist unbekannt. Entwendet wurde nichts. Es entstand ein Sachschaden von ca. 100 Euro. Möglicherweise stehen beide Taten in Verbindung mit dem Einbruch in einen Fahrradladen an der Bahnhofstraße, der sich ebenfalls in der Nacht zu Montag ereignete (wir berichteten). Die Polizei ermittelt auch in diese Richtung. Zeugen werden gebeten, sich im Revier Glauchau zu melden, Telefon 03763/640.