Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht

Hohenstein-Ernstthal – (cs) Am Dienstag, dem 30. Oktober befuhr ein 49-Jähriger gegen 13:36 Uhr mit einem Lkw die Hinrich-Wichern-Straße in Richtung BAB 4. Aus der Einfahrt einer dortigen Tankstelle fuhr ein Unbekannter mit seinem Pkw auf die Fahrbahn und kollidierte dabei mit dem Lkw des 49-Jährigen. Nach etwa 50 Metern soll der Unbekannte angehalten, den Schaden an seinem Fahrzeug begutachtet und anschließend seine Fahrt fortgesetzt haben, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen.
Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Am Lkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.
Die Polizei sucht nun nach dem Unbekannten und bittet um Zeugenhinweise. Wer hat einen marineblauen Kleinwagen mit GC-Kennzeichen zur Tatzeit gesehen? Dieser müsste im Frontbereich sowie an der linken Seite erhebliche Schäden aufweisen (Lackabschürfungen, Scheinwerfer vorn links defekt).
Der männliche Fahrer wird wie folgt beschrieben: etwa 60 Jahre alt und ca. 175 Zentimeter groß, normale Statur und graues Haar.
Weitere Hinweise auf die Identität des unbekannten Unfallverursachers oder das von ihm genutzte Fahrzeug erbittet das Polizeirevier Glauchau, Telefon 03763 640.