Verkehrsunfallflucht auf der Autobahn

Hartenstein/Reinsdorf – (ow) Zu einem Unfall auf der BAB 72 mit Sachschaden von mindestens 3.000 Euro und anschließender Unfallflucht sucht die Polizei Hinweisgeber.

Am Donnerstag war gegen 6:30 Uhr ein 32-Jähriger mit einem Transporter VW in Richtung Hof unterwegs, als er zwischen den Anschlussstellen Hartenstein und Zwickau-Ost im linken Fahrstreifen befindlich einen rechts fahrenden Lkw überholte. Plötzlich scherte ein hinter dem Lkw fahrender VW Polo nach links aus und kollidierte mit dem Transporter. Anschließend verließen sowohl die Polo-Fahrerin als auch der Transporter-Fahrer an der Anschlussstelle Zwickau-Ost die Autobahn. Als Letzterer rechts der Fahrbahn zur Unfallaufnahme anhielt, bog die Polo-Fahrerin des VW nach links in Richtung Wildenfels ab und fuhr davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Die Polizei fahndet nun nach der flüchtigen Fahrzeugführerin. Sie hat ein scheinbares Alter von 20 bis 30 Jahren und dunkle, schulterlange Haare. Bei ihrem Fahrzeug handelt es sich um einen silbergrauen VW Polo mit einem geschätzten Baujahr 2000/2001.

Wer kann Angaben zu dem im vorderen linken Bereich beschädigten Polo und/oder zur Fahrzeugführerin machen? Hinweise nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Reichenbach entgegen, Telefon 03765 500.