Verkehrsunfall zwischen Pkw und Lok – Pkw-Fahrer schwer verletzt

Der 56-jährige Skoda-Fahrer befuhr am Dienstagnachmittag, gegen 14:50 Uhr, den Leuchtmühlenweg (Plauen) in Richtung Straßberger Straße. Beim Überqueren des unbeschrankten Bahnübergangs kam es zum Zusammenstoß mit einer Diesellok (Lokführer m/57). Der Pkw-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 8.000 Euro. Bei der Bahnstrecke handelt es sich um ein Nebengleis, welches in ein Firmengelände führt.
%d Bloggern gefällt das: