Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten

Reichenbach/V. – (uz) Am Mittwoch befuhr gegen 15.50 Uhr ein 23-jähriger Kradfahrer mit seiner Kawasaki die Plauensche Straße in Richtung Mühlwand, hinter ihm saß eine 21-jährige Sozia.

An der Kreuzung zur Hospitalstraße fuhr er rechts an einem verkehrsbedingt haltenden PKW vorbei. Als er sein Krad beschleunigte, verlor er die Beherrschung über dieses, das Vorderrad hob sich an und die Maschine stürzte um.

In Folge des Sturzes wurde die Kradbesatzung schwer verletzt und in eine Klinik eingeliefert.

Der am Krad entstandene Sachschaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: