Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Neumark – Vier zum Teil schwer Verletzte und 12.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls von Donnerstagmorgen auf der B 173, an dem drei Autos beteiligt waren. Wegen eines technischen Defektes musste der Fahrer eines Citroen-Transporters an der Zwickauer Straße anhalten. Ein Dacia-Fahrer hielt ebenfalls an, um Hilfe zu leisten. Der 44-Jährige sowie der 40-jährige Citroen-Fahrer und sein gleichaltriger Beifahrer stiegen aus und gingen vor den Transporter. Plötzlich fuhr eine 19-Jährige mit ihrem Polo auf den Citroen auf und schob den Pkw auf den Dacia. Der Dacia-Fahrer, der Beifahrer aus dem Transporter sowie die Unfallverursacherin wurden schwer, der Transporterfahrer leicht verletzt. Die drei Schwerverletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.