Verkehrsunfall mit Sachschaden

Zeit: 14.01.2020, 07:00 Uhr
Ort: Werdau

Am Dienstagmorgen befuhren eine 21-Jährige mit ihrem VW und eine 32-Jährige mit ihrem Renault die Zwickauer Straße aus Richtung Leipziger Straße in Richtung Sorge. In Höhe der Uhlandstraße querte eine Fußgängerin die Fahrbahn von links nach rechts. Daraufhin bremste die Renault-Fahrerin ihren Pkw fast bis zum Stillstand ab. Dies bemerkt die nachfolgende 21-jährige VW-Fahrerin zu spät, versucht zu bremsen, fährt aber aufgrund zu geringen Sicherheitsabstand auf den Renault auf. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 5.000 Euro. Der VW Golf war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

%d Bloggern gefällt das: